79-S.LExkursion nach Deidesheim und Mussbach

Der Herbst die schönste Jahreszeit in der Pfalz. Die Reben sind dabei, sich bunt zu färben und manche Trauben hängen noch und sammeln die letzten Öchsle-Grade. In den Winzergenossenschaften werden die Trauben angeliefert.

Wir denken an die Pfälzer Spezialitäten, rund um Saumagen, Leberknödel und Bratwurst. Und natürlich den Wein. Derzeit bevorzugt den Neuen. Um diese Stimmung einzufangen unternahmen wir eine Foto-Tour nach Deidesheim und weiter zu einer kleinen Wanderung von Gimmeldingen nach Mußbach, der Hauptstadt des Neuen Wein.

Der Schwerpunkt dieser Exkursion verteilte sich gleichmäßig aufs Fotografieren und Genießen. Fotografisch gesehen brauchten wir nur die Kamera und ein Weitwinkelzoom, da wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren, wäre alles andere nur Ballast gewesen.

Galerie